Trauern um ein untotes Volk

Jedes Jahr findet zwei Sonntage vor dem ersten Advent der sogenannte ‚Volkstrauertag’ statt. Zur ‚zentralen Gedenkstunde’ versammeln sich die Funktionsträger_innen des deutschen Staats im Bundestag und lauschen einer Begrüßungsansprache des Präsidenten des Volksbundes, Reden sowie dem ‚Totengedenken’ des Bundespräsidenten. Was ist das für ein Tag, zu dem 2014 Markus Meckel, der Präsident des Volksbundes, vor […]

Offener Brief an die ATF Jena

Liebe Genoss_innen von der ATF, in Eurer Kommentierung der Umbenennung der ehemaligen autonomen antifa [f] in kritik&praxis – radikale Linke [f]rankfurt bestimmt Ihr antifaschistische Kritik in Theorie und Praxis: Antifaschismus muss sich „mit Kapitalismus und dessen Kritik beschäftig[en]“ und eine „radikale Kritik“ leisten. Er unterscheidet bürgerliche Vergesellschaftung von vorbürgerlichen Herrschaftsbeziehungen anhand des fortgeschritteneren „Grad[es] der […]

Audio-Vortragsreihe Jenseits von Gut und Böse

Jenseits von Gut und Böse Eine Audio-Vortragsreihe zur deutschen Ideologie Mo, 07.07: Daniel Kulla: „Entschwörungstheorien“. Niemand regiert die Welt. Do, 10.07: Claudia Barth: Reaktionäre Esoterik. Zur Kritik irrationaler Weltanschauungen. Do, 17.07: Peter Bierl: Das biologistische Heilsversprechen der Freiwirtschaftslehre. Mo, 21.07: Sebastian Voigt: Einführung in die Kritik des Antiamerikanismus. Do, 24.07: Ljiljana Radonic: Kritische Theorie und […]

Beitrag zur Podiumsdiskussion ‚Alles für die Rote Flora – Solidarität oder Aktionismus?‘

Die Einladung zu dieser Podiumsdiskussion löste in unserem Zusammenhang eine Diskussion aus. Darüber, ob die im Ankündigungstext vertretene Analyse zutreffend ist. Und ebenso darüber, ob es vernünftig ist, die verhinderte Demonstration am 21.12. in Hamburg und die sich an sie anschließenden Auseinandersetzungen, die Mobilisierung im Vorfeld der Demonstration und die Geschehnisse im Nachgang der Demonstration […]

Interview zur Besetzung der Neugasse 17 Vor drei Monaten gab es in Jena eine Hausbesetzung in der Neugasse 17, in der das „Infocafé Wolja“ eingerichtet wurde. Nach knapp 18 Stunden wurde es von der Polizei gewalttätig geräumt. Aus diesem Grund haben wir uns mit drei Menschen aus dem Besetzer_innenumfeld zusammengesetzt, um die Ereignisse nochmals zu […]

Interview mit Kunst Spektakel Revolution Mit einem Mitglied des Bildungskollektivs haben wir uns über die Veranstaltungsreihe „Kunst, Spektakel, Revolution“ unterhalten. Club Communism: „Kunst Spektakel Revolution“ besteht zum einen in einer Reihe aus Vorträgen und ist zum anderen Titel einer Publikation, die thematisch an die Reihe gekoppelt ist. Nachdem die ersten zwei Broschüren sich mit den […]

warm below the storm. Zu Ausbau und Aufhebung der Universität

Die Werbung der Kampagne, deren zweite Demonstration gegen die aktuellen Kürzungen im Hochschulsektor heute stattfindet, konzentrierte sich vorwiegend auf das Motiv des Todes. Dies mündete nicht zuletzt in der medial erfolgreichen Inszenierung einer »Sensenfrau«, die durch die Korridore und Hörsäle der Jenaer Universität wanderte, um dort Professor_innen aus ihren Vorlesungen abzuführen, deren Lehrstühle durch die […]